DUBAI (BURJ KHALIFA)

Dubai, eine Stadt der sieben VAE (Vereinigte Arabische Emirate), hat 3,1 Millionen Einwohner und liegt in der arabischen Wüste. Es war eine großartige Erfahrung für mich. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Straßen mit zehn Fahrspuren auf der Straße erlebt :) Ich habe den Verkehr auf der Straße ohne Stau bewundert.
Alles läuft sehr gut, denke ich zumindest. In Dubai gibt es über 80% Einwanderer. Die Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Menschen aus Indien, Pakistan, Bangladesch und den Philippinen.
In einem Interview mit Pakistanis habe ich erfahren, dass das Leben in Dubai nicht das einfachste ist und sie für einen Durchschnittslohn viel arbeiten müssen (manchmal bis zu 7 Tage und 12 Stunden).
Natürlich ist diese Stadt eine der reichsten der Welt, die gesamte Wirtschaft baut auf der Ölindustrie auf. Auch auf der Grundlage dieses Interviews war ich dankbar für meinen Staat, die Slowakei. In dem es viele Negative gibt, die verbessert werden könnten, aber insgesamt bin ich mit dem Leben hier zufrieden.
Das, woran ich mich in der Stadt nie gewöhne, ist die Hitze, die sehr schwer zu atmen ist. Daher empfehle ich die Wintermonate, wie ich im vorigen Artikel geschrieben habe.
Derzeit hat Dubai das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, mit einer Höhe von 828 Metern. Sie bauen noch höher und werden den über einen Kilometer langen haben, es heist Dubai Creek Tower.Ich mag die Architektur und habe dieses Gebäude mit großer Bewunderung gesehen. Als haven wir den Burj Khalifa besucht, das Wetter war gut, oft sieht man wegen des Nebels nichts. Tickets müssen sie für den Tag und die Uhrzeit im Voraus gebucht werden.
Ein weiteres Highlight war Dubai Frame, ein Rahmen, der die Stadt in zwei Teile teilt. Auf der einen Seite hatten wir einen Blick auf die neue Stadt und auf der anderen konnten wir die alte Stadt Deira sehen.
Letztendlich, sollten Sie die Wasserfontänen vor dem Burj Khalifa nicht verpassen. Für mich waren sie auch eine wundervolle Erfahrung, wie die ganze Stadt.
Ich freue mich darauf, die Stadt in ein paar Jahren zu besuchen und die Veränderungen zu sehen, denn die Architektur in der Stadt schreitet schnell voran. Für mich war es teilweise ein "Besuch in der Zukunft". :)

0 comments on “DUBAJ (BURJ KHALIFA)Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.